Skip to content

INFOGRAPHIC: Erkennen von APTs über C&C-Datenverkehr

  

Warum ist Netzwerküberwachung in jeder APT-Abwehrstrategie wichtig?

Während eines gezielten Angriffs müssen Cyberkriminelle irgendwann mit dem infizierten Host innerhalb des Zielnetzwerks kommunizieren.
Komplexe, zielgerichtete Bedrohungskampagnen (APT) verfolgen und infizieren die ausgewählten Zielobjekte offensiv über einen gewissen Zeitraum, um immer tiefer in das Zielnetzwerk zu gelangen.
Das Aufrechterhalten des Kommunikationskanals zwischen dem infizierten Computer und dem C&C-Server ist für Angreifer ausschlaggebend.

Diese Infografik einbinden:



Soziale Medien

Folgen Sie uns auf