Skip to content

Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein von Kindern im Internet

Lernen Sie Lynette Owens kennen: eine Mutter, die die moderne Technik bejaht, Beratung zu Onlinesicherheit bietet und einen eigenen Blog hat.

Lynette Owens

In Lynettes Blog Sicheres Internet für Kinder und Familien (engl.) geht es hauptsächlich darum, die Anwender für den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet zu sensibilisieren und entsprechend zu informieren.

Lynette Owens hat entscheidend dazu beigetragen, „What's Your Story?“ (engl.) ins Leben zu rufen. Der internationale Videowettbewerb fördert die Idee des guten digitalen Mitbürgers und den sicheren Umgang mit Onlinemedien.

Blog abonnieren    



What's Your Story? Videos von Anwendern zu sicherem und umsichtigem Verhalten.

Kinder und Jugendliche verbringen mit ihren Freunden viel Zeit im Internet – aber leider sind damit auch Gefahren verbunden. Erst wenn man diese Gefahren kennt, kann man sichere und verantwortungsbewusste Entscheidungen treffen.

In diesen Videos werden wichtige Informationen auf einfallsreiche und meist witzige Weise dargestellt.

Alle Videos zu „What's Your Story?“ ansehen (engl.)


Das Video „Flame Fart Kid“ ansehen

Flame Fart Kid: Der Name des Videos sagt schon alles (engl.).

Das Video „The Wrong Hands“ ansehen

The Wrong Hands: Diese beiden Komiker wissen, auf welch subtile Weise Betrüger unsere Onlinedaten finden und nutzen (engl.).

Das Video „Where Are You?“ ansehen

Where Are you - Gute Frage: Wie siehst du es? (engl.)



Was es bedeutet, ein guter digitaler Mitbürger zu sein

Mit der Initiative „Sicheres Internet für Kinder und Familien“ möchte Trend Micro eine Generation verantwortungsbewusster Onlinemitbürger heranziehen. Durch persönliche Beratung, Zugriff auf Aufklärungsmaterialien und innovative Programme wie den Videowettbewerb „What's Your Story?“ widmen wir uns der Frage, was im digitalen Zeitalter einen guten Mitbürger ausmacht.

Eigenes Auftreten und der Umgang mit anderen (engl.):
  • Altersgemäße Inhalte anzeigen
  • Nicht zu viel preisgeben
  • Cyber-Mobbing und Onlinebelästigung abwehren
  • Umgang mit Fremden
  • Urheberrechte beachten
Wie Kriminelle dich berauben können (engl.):
  • Bösartige Suchergebnisse
  • Gefälschte Video-Player
  • Wettbewerbe und kostenfreie Angebote
  • Infizierte Profile in sozialen Netzwerken
Gesetze, die zu beachten sind (engl.):
  • Datenschutzgesetze und Privatsphäre
  • Angemessene Nutzung von Telefonen
  • Urheberrechtsgesetze
  • Cyber-Mobbing und Onlinebelästigung

Soziale Medien

Folgen Sie uns auf