Skip to content

Enterprise Security for Endpoints and Mail Servers

Anpassbare Sicherheit – von E-Mails bis zu mobilen Geräten

Enterprise Security for Endpoints and Mail Servers

Senken Sie Risiko und Kosten mit einem effektiven, integrierten Schutz, mit optimierter Leistung und einheitlicher Verwaltung in einer einzigen Sicherheitslösung für Desktops, Laptops, File- und Mail-Server. Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und deren Produktivität, während sie im Internet surfen und E-Mails und Dateien austauschen – mit integrierter Sicherheit für Endpunkte und Mail-Server.

Enterprise Security for Endpoints and Mail Servers schützt Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter durch integrierten, leistungsstarken Bedrohungsschutz und Datensicherheit, kombiniert mit den Kostenvorteilen einer optimierten Leistung und einheitlichen Verwaltung. Unterstützt durch die Cloud-Client-Architektur des Trend Micro™ Smart Protection Network™ bieten E-Mail-, File- und Web-Reputation-Technologien durch eine globale Bedrohungsabwehr sofortigen Schutz für Ihr Unternehmen. Die cloudbasierte Sicherheit von Trend Micro verlagert Pattern-Dateien von Ihren Endpunkten in die Cloud, um Computerressourcen zu entlasten und die Leistung zu verbessern.

Schutz für Mail-Server

Stoppen Sie Spam, bösartige URLs und Malware am Mail-Server.

ScanMail Suite for Microsoft Exchange
Sichern Sie Ihre Mail-Server mit führendem Schutz vor Spam, Phishing und Viren sowie innovativen E-Mail- und Web-Reputation-Technologien, die Nachrichten mit Links zu bösartigen Websites sperren – die beliebteste Methode von Cyberkriminellen.

ScanMail Suite for IBM Domino
Die native Anwendung für IBM Domino Server bietet Sicherheit für E-Mails, indem sie Spam, Viren und andere E-Mail-Bedrohungen sperrt. Starke Gruppenverwaltung, zentrale Steuerung und Cluster-Unterstützung reduzieren den Administrationsaufwand.

Schutz für File-Server

Stoppen Sie Spam, bösartige URLs und Malware am Mail-Server.

OfficeScan
Schützen Sie Ihre Windows Server im Rahmen eines umfassenden Endpunkt-Sicherheitssystems durch Konsolidierung Ihrer Endpunkte in einer gemeinsamen Infrastruktur. Durch die erweiterbare Architektur haben Sie die Möglichkeit, Datenschutz und andere Technologien in einen einzigen Endpunkt-Agenten zu integrieren, der über eine zentrale Konsole bereitgestellt und verwaltet wird.

ServerProtect for Microsoft Windows/Novell NetWare
Schützen Sie Microsoft Windows und Novell NetWare Web- und File-Server in Echtzeit und verhindern Sie so die Verbreitung von Viren, Spyware und anderen Internetbedrohungen.

ServerProtect for Linux
Vereinfachen und automatisieren Sie Sicherheitsabläufe für Linux Server, indem Sie Malware in Echtzeit erkennen, um bösartigen Code zu entfernen und Systemschäden zu reparieren. ServerProtect für Speichersysteme ist als Zusatzmodul erhältlich.

Client-Schutz

Sichern Sie jeden Endpunkt – mit dem zuverlässigsten Schutz der Branche

OfficeScan
Maximieren Sie die Sicherheit und Leistung Ihrer Endpunkte mit der branchenweit stärksten Lösung für Bedrohungsschutz und Datensicherheit. Eine erweiterbare, modulare Architektur integriert alle Technologien in einem einzigen Endpunkt-Agenten, der über eine zentrale Konsole verwaltet wird. Die Module Security for Mac und Intrusion Defense Firewall sind Teil der Suite.

Intrusion Defense Firewall
Mit diesem Host Intrusion Prevention System (HIPS) können Sie Schwachstellen im Betriebssystem und der Client-Software anhand von virtuellen Patches abschirmen, ehe Pattern-Dateien verfügbar sind. Das Ergebnis: echter Zero-Day-Schutz vor bekannten und unbekannten Bedrohungen.

Mobile Security (Suite Edition) stellt einen zentralen Übersichts- und Steuerungspunkt für die Verwaltung und den Schutz von Mobilgeräten bereit. Die Sicherheitslösung schützt Daten, indem sie die Verwendung von Kennwörtern durchsetzt, Daten verschlüsselt und Daten von verloren gegangenen oder gestohlenen Geräten per Fernzugriff löscht.

Security for Mac
Erzielen Sie eine einheitliche Sicherheitsverteilung an allen Endpunkten, unabhängig vom Formfaktor oder Betriebssystem, durch Bedrohungsschutz für Apple Macintosh Laptops und Desktops auf Enterprise-Ebene.

Zentrale Verwaltung

Vereinfachte Verwaltung durch Richtliniendurchsetzung für Bedrohungsschutz über eine einzige Konsole

Control Manager
Vereinfachen Sie die Administration und setzen Sie Richtlinien einheitlich durch, indem Sie die Verwaltung von Richtlinien zu Datensicherheit und Bedrohungsschutz für mehrere Ebenen Ihrer IT-Infrastruktur zentralisieren.


Maximaler Schutz

Senken Sie Risiken mit proaktiven Bedrohungsdaten.

  • Reduzieren Sie Endpunktinfektionen und verhindern Sie Datenverlust durch eine mehrschichtige Abwehr.
  • Stoppen Sie Spam und sperren Sie den Zugriff auf bösartige Websites.
  • Sorgen Sie für sofortigen Schutz mit der cloudbasierten Sicherheit des Trend Micro Smart Protection Network™, das durch E-Mail-, Web- und File-Reputation globale Bedrohungsdaten bereitstellt.
  • Unterstützen Sie die Einhaltung von Richtlinien durch Content-Filter, Gerätesteuerung und Malware-Schutz.
  • Stellen Sie tiefgreifenden Schutz mit proaktivem HIPS, virtuellem Patching und Desktop-Firewall bereit.

Gesenkte Kosten

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer IT-Mitarbeiter und -Infrastruktur.

  • Verteilen Sie eine Lösung mit breiter Plattformunterstützung für heterogene Umgebungen.
  • Integrieren Sie den Schutz nahtlos in branchenführende Lösungen von Microsoft, Cisco und IBM® Lotus Domino.
  • Senken Sie Endpunktinfektionsraten um 53 %.
  • Reduzieren Sie die Kosten für die IT-Sicherheitsverwaltung um 41 %.
  • Verlängern Sie die PC-Lebensdauer durch eine bis zu 50 % höhere Endpunktleistung.

Zentrale Sicherheitsverwaltung

Vereinfachen Sie die Verwaltung, indem Richtlinien für Bedrohungsschutz über eine einzige Konsole durchgesetzt werden.

  • Zentralisieren Sie die Richtlinienverwaltung von Sicherheitslösungen für Endpunkte und Mail-Server sowie anderen Trend Micro Sicherheitsprodukten.
  • Koordinieren Sie Richtlinien für integrierten Schutz vor Datenverlust in Sicherheitslösungen für Endpunkte, Messaging-Gateways und Mail-Server.
  • Maximieren Sie den Einblick durch konsolidierte Berichterstattung und fortschrittliche Bedrohungsstatistiken.
  • Profitieren Sie von unternehmensweiter Transparenz im Bereich Bedrohungsschutz und Datensicherheit, um Ihr Unternehmen wirksam vor gezielten Angriffen und Datenverlust zu schützen.

Profitieren Sie vom bewährten Schutz eines führenden Anbieters von Enterprise-Sicherheitslösungen Enterprise Security for Endpoints and Mail Servers bietet Ihnen folgende Vorteile:

Trend Micro Smart Protection Network
Sofortiger Schutz mit der cloudbasierten Sicherheit des Trend Micro Smart Protection Network, das E-Mail-, Web- und File-Reputation-Technologien miteinander in Beziehung setzt, um globale Bedrohungsdaten bereitzustellen.

Durch unabhängige Tests bestätigter Schutz
Die Sicherheitslösungen von Trend Micro erzielen regelmäßig die besten Ergebnisse in realen Benchmark-Tests und werden in unabhängigen Tests von NSS Labs, Dennis Technology und AVTest.org zur Nr. 1 ernannt.

Besserer Schutz und geringere Kosten (PDF/engl.)
Die Ergebnisse lügen nicht: Die Testergebnisse machen deutlich, warum Anwender mit einem bis zu 53 %igen Rückgang von Endpunktinfektionen bei 41 % niedrigeren Sicherheitsverwaltungskosten und 50 % mehr Leistung rechnen können.

Niedrigste Gesamtkosten bei der Sicherheit für Mail-Server (PDF/engl.)
Laut Umfrageergebnissen von Osterman Research profitierten Unternehmen durch den Einsatz von Trend Micro Sicherheitslösungen für Mail-Server über einen Zeitraum von drei Jahren von deutlich geringeren Betriebskosten gegenüber Unternehmen, die Lösungen anderer Anbieter einsetzten. So konnten unter anderem die Verwaltungskosten um 50 % gesenkt werden.


Trend Micro Enterprise Security for Endpoints and Mail Servers schützt Ihre physischen und virtuellen Desktops, Laptops, File- und Mail-Server und stoppt Bedrohungen an den entscheidenden Eintrittspunkten Ihres Netzwerks. Der Schutz lässt sich mühelos ausweiten und an Ihre spezifischen Endpunkt- und Messaging-Umgebungen anpassen.

Dank der modularen Architektur lässt sich OfficeScan leicht anpassen. So können Sie DLP (Data Loss Prevention), Sicherheit für Macintosh und virtuelles Patching einbetten, um Zero-Day-Angriffe zu stoppen – ohne dass die Lösung komplett neu installiert werden müsste.

Endpunktsicherheit

Integrated Data Loss Prevention
Bietet eine integrierte DLP-Lösung für den Endpunkt und erweiterte Gerätesteuerung mit Multi-Channel-Überwachung, robusten Regeln und vordefinierten Richtlinienvorlagen. All diese Komponenten lassen sich über den Trend Micro Control Manager mit Ihrer Endpunkt-Sicherheitssuite zentral verwalten. Integrated Data Loss Prevention ist außerdem Teil der oben beschriebenen Enterprise Data Protection Lösung.

Virtual Desktop Infrastructure Support

Erkennt, ob ein Agent auf einem physischen oder virtuellen Endpunkt installiert ist und optimiert so die Leistung und den gezielten Schutz. Diese zusätzliche VDI-Funktion ermöglicht Ihnen, Ihre Endpunktsicherheit effizient auf virtuelle Umgebungen auszuweiten.

Mobile Security

Mit Trend Micro Mobile Security erweitern Sie Ihre Endpunkt-Sicherheitsplattform um den Schutz für Smartphones und Tablets. Diese 4-in-1-Lösung kombiniert Mobile Device Management (MDM) mit Virenschutz für mobile Geräte, Datenschutz und Anwendungsverwaltung. Sie lässt sich zentral über den Trend Micro Control Manager verwalten. Dadurch vereinfacht sich die Durchsetzung von Richtlinien für den Datenzugriff und -schutz, von Kennwörtern, Datenverschlüsselung sowie Sperren und (sogar selektives) Löschen von Daten per Fernzugriff. Mobile Security ist Teil von Enterprise Data Protection.

Endpoint Encryption
Verschlüsselt Daten auf PCs, Laptops, Notebooks, CDs, DVDs und USB-Laufwerken mit führender Festplattenverschlüsselung, Ordner- und Dateiverschlüsselung, Verschlüsselung von Wechselmedien, gezielter Gerätesteuerung, Datenverwaltung und Schlüsselverwaltung. Endpoint Encryption ist auch als Teil von Enterprise Data Protection erhältlich.

Schutz für Speichersysteme

ServerProtect for EMC Celerra™/NetApp™/Hitachi Data Systems
Schützt Speichersysteme und entdeckt und entfernt Malware, um Datendiebstahl und Angriffe zu verhindern.

Messaging-Sicherheit

Email Encryption
Automatisiert die richtlinienbasierte E-Mail-Verschlüsselung und bietet so einen Datenschutz, der nicht vom Ermessen des Endanwenders abhängig ist. Durch den gehosteten Schlüsselservice entfällt zudem die lästige Schlüsselverwaltung, und die Installation von Client-Software seitens des Empfängers erübrigt sich. Email Encryption ist auch als Teil von Enterprise Data Protection erhältlich.

InterScan Messaging Security
Schützt das E-Mail-Gateway vor Spam und anderen E-Mail-Bedrohungen.

Data Privacy and Email Encryption Modul für InterScan Messaging Security
Datenschutz und E-Mail-Verschlüsselung am E-Mail-Gateway verhindern den Verlust von Daten.

Data Loss Prevention Modul für ScanMail for Microsoft Exchange
Verhindert den Datenverlust am Mail-Server durch Datenschutz für E-Mails.

Kollaborationssicherheit

PortalProtect
Schützt Microsoft SharePoint durch Malware-Schutz, Web Reputation, Content-Filter und Data Loss Prevention

IM Security
Schützt Microsoft Lync und Office Communication Server.



Enterprise Security for Endpoints and Mail Servers unterstützt eine Vielzahl von Unternehmensumgebungen. Um die Systemvoraussetzungen für bestimmte Komponenten der Suite anzusehen, klicken Sie unten auf das gewünschte Produkt. Führen Sie einen Bildlauf nach unten durch – die Registerkarte oder der Link mit den Systemvoraussetzungen wird rechts auf der Seite angezeigt.


Soziale Medien

Folgen Sie uns auf