Skip to content

Enterprise Security for Endpoints

Schützen Sie physische und virtuelle Desktops, Laptops und Server

Enterprise Security for Endpoints

Schützen Sie physische und virtuelle Desktops, Laptops und File-Server innerhalb und außerhalb des Netzwerks. Enterprise Security for Endpoints bietet einen mehrfach ausgezeichneten Schutz, einschließlich Malware-Schutz, Web-Reputation-Technologie, um den Zugriff auf bösartige Websites zu sperren, und HIPS-Schutz. Mit Unterstützung durch die cloudbasierte Sicherheit des Trend Micro™ Smart Protection Network™ werden Pattern-Dateien in der Cloud statt auf den Endpunkten verwaltet, um Computerressourcen zu entlasten und die Leistung zu optimieren.

Trend Micro Enterprise Security for Endpoints kombiniert integrierte Komponenten für Bedrohungsschutz und Datensicherheit mit den Kostenvorteilen schnellerer Suchläufe und optimierter Leistung. Mit der ineinander greifenden Abwehr auf Desktops, Laptops und Servern können Sie den Endpunktschutz in einer zentral verwalteten Lösung konsolidieren und die Verwaltungskosten senken – mit dem branchenweit proaktivsten Schutz vor den Bedrohungen von heute.

Client-Schutz

Sichern Sie jeden Endpunkt – mit dem zuverlässigsten Schutz der Branche

OfficeScan
Schützt alle Endpunkte – ob physisch oder virtuell – und reduziert die Auslastung Ihrer Endpunktressourcen. Durch die erweiterbare, modulare Architektur haben Sie die Möglichkeit, Datenschutz und andere Sicherheitstechnologien in einen einzigen Endpunkt-Agenten zu integrieren, der über eine zentrale Management-Konsole bereitgestellt und verwaltet wird. Die Module Security for Mac und Intrusion Defense Firewall sind Teil der Suite.

Intrusion Defense Firewall
Dieses OfficeScan Modul bietet ein Host Intrusion Prevention System (HIPS) auf Netzwerkebene, das Schwachstellen in Betriebssystemen und Client-Anwendungen abschirmt. Das Ergebnis: echter Zero-Day-Schutz vor bekannten und unbekannten Bedrohungen.

Mobile Security (Suite Edition) stellt einen zentralen Übersichts- und Steuerungspunkt für die Verwaltung und den Schutz von Mobilgeräten bereit. Die Sicherheitslösung schützt Daten, indem sie die Verwendung von Kennwörtern durchsetzt, Daten verschlüsselt und Daten von verloren gegangenen oder gestohlenen Geräten per Fernzugriff löscht.

Security for Mac
Erzielen Sie eine einheitliche Sicherheitsverteilung an allen Endpunkten, unabhängig vom Formfaktor oder Betriebssystem, durch Bedrohungsschutz für Apple Macintosh Laptops und Desktops auf Enterprise-Ebene.

Virtual Desktop Security
Diese VDI-Funktion ermöglicht Ihnen, Ihre Endpunktsicherheit effizient auf virtuelle Umgebungen auszuweiten. Die Lösung erkennt, ob sich ein Agent auf einem physischen oder virtuellen Endpunkt befindet, um die Leistung zu optimieren und den Schutz gezielter auszurichten

Schutz für File-Server

Schützen Sie Ihre Server vor Malware und anderen Internetbedrohungen.

ServerProtect for Microsoft Windows/Novell NetWare
Schützt Server auf Enterprise-Ebene vor Viren, Malware und Rootkits. Gleichzeitig vereinfacht und automatisiert ServerProtect die Sicherheitsvorgänge auf den Servern.

ServerProtect for Linux
Verhindert, dass Ihre Linux File-Server ohne Ihr Wissen zu Hosts für Viren, Trojaner und eine Vielzahl anderer Malware werden. Hinweis: ServerProtect für Speichersysteme ist als optionales Add-on erhältlich.

Zentrale Verwaltung

Vereinfachte Verwaltung durch Richtliniendurchsetzung für Bedrohungsschutz über eine einzige Konsole

Control Manager
Vereinfacht die Administration von Trend Micro Sicherheitslösungen. Die webbasierte Management-Konsole Trend Micro Control Manager überwacht die Sicherheitsleistung, berichtet über Malware-Vorfälle und Richtlinienverletzungen und automatisiert Routineaufgaben.


Intelligent

Verwenden Sie einheitliche Sicherheit, die proaktiven Schutz für alle Endpunkte bietet.

  • Reduzieren Sie das Risiko durch umfangreichen Bedrohungsschutz für Endpunkte.
  • Stoppen Sie Bedrohungen, bevor sie Ihre Endbenutzer erreichen – mit cloudbasierter Sicherheit, die Web-, E-Mail- und File-Bedrohungsdaten korreliert und Sofortschutz bietet.

Einfach

Verbessern Sie den Schutz bei gleichzeitiger Kostensenkung mit einer konsolidierten Cloud-Client-Architektur und einer vereinfachten Verwaltung. Laut des Berichts von Osterman Research über Unternehmenssicherheit mit cloudbasiertem Client können Sie:

  • die IT-Administrationskosten mit einer einheitlichen Sicherheitssuite für Endpunkte senken, die zentral über den Trend Micro Control Manager verwaltet wird
  • Endpunktinfektionsraten um 53 % senken

Sicherheit, die passt

Vereinfachen Sie die Verwaltung, indem Sie Richtlinien für Bedrohungsschutz über eine einzige Konsole durchsetzen.

  • Zentralisieren Sie die Richtlinienbereitstellung und Sicherheitsverwaltung für alle Trend Micro Sicherheitsprodukte.
  • Koordinieren Sie Richtlinien über Endpunkte hinweg – von File-Servern bis hin zu physischen und virtuellen Desktops und Laptops
  • Erzielen Sie unternehmensweite Transparenz, um das Unternehmen wirksam vor gezielten Angriffen und Datenverlust zu schützen

Profitieren Sie vom bewährten Schutz eines führenden Anbieters von Enterprise-Sicherheitslösungen Enterprise Security for Endpoints bietet Ihnen folgende Vorteile:

Trend Micro Smart Protection Network
Sofortiger Schutz mit der cloudbasierten Sicherheit des Trend Micro Smart Protection Network, das E-Mail-, Web- und File-Reputation-Technologien miteinander in Beziehung setzt, um globale Bedrohungsdaten bereitzustellen.

Durch unabhängige Tests bestätigter Schutz
Die Sicherheitslösungen von Trend Micro erzielen regelmäßig die besten Ergebnisse in realen Benchmark-Tests und werden in unabhängigen Tests von NSS Labs, Dennis Technology und AVTest.org zur Nr. 1 ernannt.

Besserer Schutz und geringere Kosten (PDF/engl.)
Die Ergebnisse lügen nicht: Die Testergebnisse machen deutlich, warum Anwender mit einem bis zu 53 %igen Rückgang von Endpunktinfektionen bei 41 % niedrigeren Sicherheitsverwaltungskosten und 50 % mehr Leistung rechnen können.


Trend Micro Enterprise Security for Endpoints schützt Ihre physischen und virtuellen Desktops, Laptops und Server. Mit der modularen Architektur von OfficeScan lässt sich der Schutz problemlos um Datenschutz, Sicherheit für Macintosh und virtuelles Patching ergänzen – ohne dass die Lösung komplett neu installiert werden müsste.

Endpunktsicherheit

Integrated Data Loss Prevention
Bietet eine integrierte DLP-Lösung für den Endpunkt und erweiterte Gerätesteuerung mit Multi-Channel-Überwachung, robusten Regeln und vordefinierten Richtlinienvorlagen. All diese Komponenten lassen sich über den Trend Micro Control Manager zentral verwalten. Integrated Data Loss Prevention ist außerdem Teil der oben beschriebenen Enterprise Data Protection Lösung.

Mobile Security (Suite Edition)
Mit Trend Micro Mobile Security erweitern Sie Ihre Endpunkt-Sicherheitsplattform um den Schutz für Smartphones und Tablets. Diese 4-in-1-Lösung kombiniert Virenschutz für mobile Geräte mit Mobile Device Management (MDM), Datenschutz und Anwendungsverwaltung. Sie lässt sich zentral über den Trend Micro Control Manager verwalten. Dadurch vereinfacht sich die Durchsetzung von Richtlinien für den Datenzugriff und -schutz, von Kennwörtern, Datenverschlüsselung sowie Sperren und (sogar selektives) Löschen von Daten per Fernzugriff. Mobile Security ist Teil von Enterprise Data Protection.

Endpoint Encryption
Verschlüsselt Daten auf PCs, Laptops, Notebooks, CDs, DVDs und USB-Laufwerken mit führender Festplattenverschlüsselung, Ordner- und Dateiverschlüsselung, Verschlüsselung von Wechselmedien, gezielter Gerätesteuerung, Datenverwaltung und Schlüsselverwaltung. Endpoint Encryption ist auch als Teil von Enterprise Data Protection erhältlich.

Schutz für Speichersysteme

ServerProtect for EMC Celerra™/NetApp™/Hitachi Data Systems
Schützt Speichersysteme und entdeckt und entfernt Malware, um Datendiebstahl und Angriffe zu verhindern.

Messaging-Sicherheit

Email Encryption
Automatisiert die richtlinienbasierte E-Mail-Verschlüsselung und bietet so einen Datenschutz, der nicht vom Ermessen des Endanwenders abhängig ist. Durch den gehosteten Schlüsselservice entfällt zudem die lästige Schlüsselverwaltung, und die Installation von Client-Software seitens des Empfängers erübrigt sich. Email Encryption ist auch als Teil von Enterprise Data Protection erhältlich.

InterScan Messaging Security
Schützt das E-Mail-Gateway vor Spam und anderen E-Mail-Bedrohungen.

Data Privacy and Email Encryption Modul für InterScan Messaging Security
Datenschutz und E-Mail-Verschlüsselung am E-Mail-Gateway verhindern den Verlust von Daten.

Data Loss Prevention Modul für ScanMail for Microsoft Exchange
Verhindert den Datenverlust am Mail-Server durch Datenschutz für E-Mails.

Kollaborationssicherheit

PortalProtect
Schützt Microsoft SharePoint mit Malware-Schutz, Web Reputation, Content-Filter und DLP.

IM Security
Sicherheit für Microsoft Lync und Office Communication Server.



Enterprise Security for Endpoints unterstützt eine Vielzahl von Unternehmensumgebungen. Um die Systemvoraussetzungen für bestimmte Komponenten der Suite anzusehen, klicken Sie unten auf das gewünschte Produkt. Führen Sie einen Bildlauf nach unten durch – die Registerkarte oder der Link mit den Systemvoraussetzungen wird rechts auf der Seite angezeigt.

Client/mobiles Gerät

Management


Soziale Medien

Folgen Sie uns auf