Skip to content

Enterprise Security Suite

Adaptiver Schutz und schnellere Leistung vom Gateway bis zum Endpunkt

Enterprise Security Suite

Vom Internet-Gateway bis hin zu Mail-Servern, File-Servern und Endpunkten: Die vollständig integrierte, zentral verwaltete Enterprise Security Suite von Trend Micro schafft über Ihr gesamtes Netzwerk hinweg ein solides Sicherheitsfundament. Unterstützt durch die cloudbasierte Sicherheitsinfrastruktur Trend Micro™ Smart Protection Network™ liefert diese umfassende Suite Performance und Bedrohungsschutz, damit Sie Kosten senken und die Transparenz auf allen Ebenen Ihrer IT-Umgebung erhöhen können.

Zeitplan für den Produkt-Support für Windows 8 und Server 2012

Enterprise Security Suite bietet Ihnen hervorragend aufeinander abgestimmte Sicherheitsprodukte für Ihr gesamtes Netzwerk. Mit adaptivem Bedrohungsschutz und Datensicherheit behalten Sie den Überblick über den Transfer von Daten, ohne ausgebremst zu werden: Vom Gateway bis zu den Endpunkten bleibt Ihr Netzwerk zuverlässig vor Datenverlusten und Störungen des Betriebsablaufs geschützt.

Schutz am Gateway

Verhindern Sie, dass Spam und Internetbedrohungen in Ihr Netzwerk eindringen

InterScan Messaging Security
Stoppt einen Großteil der E-Mail-Bedrohungen und des Spam-Aufkommens in der Cloud. Schützen Sie Ihr E-Mail-Gateway mit leistungsstarker Software oder einer integrierten hybriden Lösung, die Datenschutz und Kontrolle einer lokalen virtuellen Appliance mit dem proaktiven Schutz eines optionalen cloudbasierten Vorfilters kombiniert.

InterScan Web Security
Stoppen Sie Internetbedrohungen mit einer virtuellen Softwareappliance zum Schutz des Internet-Gateways. Die Lösung bietet hervorragenden Schutz vor Internetbedrohungen durch Anwendungssteuerung, führenden Malware-Schutz, Web Reputation in Echtzeit und flexible URL-Filter.

Schutz für Mail-Server

Stoppen Sie Spam, bösartige URLs und Malware am Mail-Server. Schützen Sie Ihre Server vor Malware und anderen Internetbedrohungen.

ScanMail Suite for Microsoft Exchange
Schützen Sie Ihren Mail-Server mit führendem Schutz vor Viren, Spam und Phishing-Angriffen. Darüber hinaus stoppen die innovativen E-Mail- und Web-Reputation-Technologien Nachrichten, die Links zu bösartigen Websites enthalten – die beliebteste Methode von Cyberkriminellen.

ScanMail Suite for IBM Domino
Implementieren Sie E-Mail-Sicherheit als native Anwendung für IBM Domino Server, die Viren, Spam und andere E-Mail-Bedrohungen sperrt. ScanMail Suite reduziert den Administrationsaufwand dank starker Gruppenverwaltung, zentraler Steuerung und Cluster-Unterstützung.

Schutz für File-Server

Schützen Sie Ihre Server vor Malware und anderen Internetbedrohungen.

OfficeScan
Schützen Sie Ihre Windows Server im Rahmen eines umfassenden Endpunkt-Sicherheitssystems, indem Sie Ihre Endpunkte in einer vereinheitlichten Infrastruktur konsolidieren.

ServerProtect for Microsoft Windows/Novell NetWare

Schützen Sie Microsoft Windows und Novell NetWare Web- und File-Server in Echtzeit und verhindern Sie so die Verbreitung von Viren, Spyware und anderen Internetbedrohungen.

ServerProtect for Linux

Vereinfachen und automatisieren Sie Sicherheitsabläufe für Linux Server, indem Sie Malware in Echtzeit erkennen, um bösartigen Code zu entfernen und Systemschäden zu reparieren. ServerProtect für Speichersysteme ist als Zusatzmodul erhältlich.

Client-Schutz

Sichern Sie jeden Endpunkt – mit dem zuverlässigsten Schutz der Branche

OfficeScan
Maximieren Sie die Sicherheit und Leistung Ihrer Endpunkte mit der branchenweit stärksten Lösung für Bedrohungsschutz und Datensicherheit. Eine erweiterbare Plug-in-Architektur integriert alle Technologien in einem einzigen Endpunkt-Agenten, der über eine zentrale Konsole verwaltet wird. Die Module Security for Mac und Intrusion Defense Firewall sind Teile der Suite.

Intrusion Defense Firewall
Mit diesem OfficeScan Modul schaffen Sie ein Host Intrusion Prevention System (HIPS) auf Netzwerkebene, das Schwachstellen in Betriebssystemen und Client-Anwendungen abschirmt und virtuelles Patching bereitstellt.

Mobile Security (Suite Edition) stellt einen zentralen Übersichts- und Steuerungspunkt für die Verwaltung und den Schutz von Mobilgeräten bereit. Die Sicherheitslösung schützt Daten, indem sie die Verwendung von Kennwörtern durchsetzt, Daten verschlüsselt und Daten von verloren gegangenen oder gestohlenen Geräten per Fernzugriff löscht.

Security for Mac
Flashback, MacDefender und Phishing-Angriffe verdeutlichen, wie wichtig ein effektiver und adaptiver Schutz für den Mac ist. Erzielen Sie eine einheitliche Sicherheitsverteilung an allen Endpunkten, unabhängig vom Formfaktor oder Betriebssystem durch Bedrohungsschutz für Apple Macintosh Laptops und Desktops auf Enterprise-Ebene.

Zentrale Verwaltung

Vereinfachen Sie die Verwaltung, indem Sie Richtlinien für Bedrohungsschutz über eine einzige Konsole durchsetzen.

Control Manager
Vereinfachen Sie die Administration und setzen Sie Richtlinien einheitlich durch, indem Sie die Verwaltung von Richtlinien zu Datensicherheit und Bedrohungsschutz für mehrere Ebenen Ihrer IT-Infrastruktur zentralisieren.


Intelligent

Verwenden Sie einheitliche Sicherheit, die proaktiven, netzwerkweiten Schutz bietet.

  • Reduzieren Sie das Risiko durch umfangreichen, mehrschichtigen Bedrohungsschutz.
  • Erhöhen Sie die Produktivität durch branchenführende Spam-Abwehr und URL-Filter.
  • Stoppen Sie Bedrohungen, bevor sie in Ihr Netzwerk eindringen – mit cloudbasierter Sicherheit, die Web-, E-Mail- und File-Bedrohungsdaten korreliert.

Einfach

Verbessern Sie den Schutz bei gleichzeitiger Kostensenkung mit einer konsolidierten Cloud-Client-Architektur und einer vereinfachten Verwaltung. Laut Berichts von Osterman Research über Unternehmenssicherheit mit cloudbasiertem Client können Sie:

  • Über 35 € pro Mitarbeiter bei Verwendung der Enterprise Security Suite sparen
  • Endpunktinfektionsraten um 53 % senken
  • Kosten für die IT-Sicherheitsverwaltung um 41 % reduzieren

Passend

Vereinfachen Sie die Verwaltung, indem Sie Richtlinien für Bedrohungsschutz über eine einzige Konsole durchsetzen.

  • Zentralisieren Sie die Richtlinienverwaltung für alle Trend Micro Sicherheitsprodukte.
  • Koordinieren Sie übergreifende Richtlinien für Gateway, Mail-Server, File-Server und Endpunkte.
  • Erzielen Sie unternehmensweite Bedrohungstransparenz, um Ihr Unternehmen wirksam vor gezielten Angriffen und Datenverlust zu schützen.


Profitieren Sie vom bewährten Schutz eines führenden Anbieters von Enterprise-Sicherheitslösungen. Trend Micro Enterprise Security Suite bietet Ihnen folgende Vorteile:

Trend Micro Smart Protection Network
Profitieren Sie von dem sofortigen Schutz des cloudbasierten Trend Micro Smart Protection Network, das sowohl lokal installierte als auch gehostete Sicherheitslösungen unterstützt, indem es Bedrohungsdaten aus dem Internet, aus E-Mails und aus Dateien miteinander in Beziehung setzt.

Durch unabhängige Tests bestätigter Schutz
Trend Micro Sicherheitslösungen erzielen regelmäßig die besten Ergebnisse in realen Benchmark-Tests mit hohen Bewertungen bei unabhängigen Testinstituten wie NSS Labs, Dennis Technology Labs und AV-Test.org.

Nr. 1 bei der Spam-Erkennung und-Prävention (PDF/engl.)
Laut Vergleichstests von Opus One bieten die Sicherheitslösungen von Trend Micro den besten Schutz vor Spam.

Leichtere, performantere Endpunktsicherheit (PDF/engl.)
Steigern Sie Ihre Leistung um bis zu 50 Prozent

Niedrigere Kosten mit einer Cloud-Client-Architektur (PDF/engl.)
Erfahren Sie, warum Kunden mit Enterprise Security Suite Einsparungen von 35 € pro Mitarbeiter erzielen, die Infektionsraten am Endpunkt um bis zu 53 % senken und Verwaltungskosten für die IT-Sicherheit um bis zu 41 % kürzen können.


Die Trend Micro Enterprise Security Suite bietet Ihnen ein solides Sicherheitsfundament. Mit zusätzlichen Trend Micro Produkten können Sie auf dieser Grundlage aufbauen und den Schutz an die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen.

Endpunktsicherheit und Schutz mobiler Geräte

Data Loss Prevention for Endpoint
Integrierter Schutz vor Datenverlust (IDLP) und erweiterte Gerätesteuerung für Endpunkte, Messaging und Gateways – das OfficeScan Plug-in bietet Datensicherheit am Endpunkt. DLP für Endpunkte ist auch als Komponente von Enterprise Data Protection erhältlich, einem Produktpaket, das sich in die Enterprise Security Suite einbetten lässt, um einen integrierten End-to-End-Schutz vor Bedrohungen und von Daten bereitzustellen, der über eine zentrale Konsole verwaltet werden kann – für einen umfassenden und vollständigen Endbenutzerschutz vom Gateway bis zum mobilen Gerät.

Mobile Security
Mit Trend Micro Mobile Security weiten Sie Ihren Endpunktschutz auf Smartphones und Tablets sowie die darauf gespeicherten Daten aus. Diese 4-in-1-Lösung kombiniert Malware-Schutz für mobile Geräte mit mobiler App-Verwaltung, MDM (Mobile Device Management) und Datenschutz in einer einzigen Lösung, die über den Trend Micro Control Manager zentral verwaltet werden kann. Mobile Security setzt Richtlinien für den Datenzugriff und -schutz, für Kennwörter, Datenverschlüsselung sowie Sperren und (auch selektives) Löschen von Daten per Fernzugriff durch. Mit der optionalen Lösung SafeSync for Enterprise können Sie außerdem alle Daten verwalten, die auf mobilen Geräten synchronisiert werden.

Messaging und Kollaboration

Data Privacy and Email Encryption Modul für InterScan Messaging Security
Gewährleistet Datenschutz und E-Mail-Verschlüsselung am E-Mail-Gateway. Diese Lösung ist außerdem in Enterprise Security and Data Protection enthalten, einem Produktpaket, das den End-to-End-Datenschutz in Ihre Trend Micro Enterprise Security Suite integriert.

Data Loss Prevention Modul für ScanMail for Microsoft Exchange
Bietet Datenschutz für E-Mails auf dem Mail-Server. DLP ist außerdem in Enterprise Data Protection enthalten, einem Produktpaket, das den End-to-End-Datenschutz in Ihre Trend Micro Enterprise Security Suite integriert.

Deep Discovery Advisor integriert InterScan Messaging Security, ScanMail for Microsoft Exchange und ScanMail for IBM Domino
Analyse von Malware-Code, benutzerdefinierter Bedrohungsschutz und anpassbare Sicherheitsupdates.

Email Encryption
Verschlüsselt E-Mails auf gehosteten, Gateway- und Endpunktlösungen. Email Encryption ist auch in Enterprise Data Protection enthalten.

PortalProtect
Schützt SharePoint-Kollaborationssysteme vor Malware, bösartigen Links, anderen Bedrohungen und vor Datenverlust.

IM Security
Schützt Microsoft Lync und Office Communication Server durch die Abwehr einer Vielzahl von Bedrohungen.

Internet und Netzwerk

Advanced Reporting and Management Modul für InterScan Web Security
Bietet detailgenaue, präzise Transparenz mit Echtzeitberichten zur Internetnutzung.

Deep Discovery
Ermöglicht netzwerkweiten Schutz vor komplexen, hartnäckigen Bedrohungen (ATPs) und anderen zielgerichteten Angriffen.

Daten

Integrated Data Loss Prevention (IDLP)
Erkennt, überwacht und schützt Ihre persönlichen Daten und Ihr geistiges Eigentum über eine hochflexible und gezielte DLP-Richtliniendurchsetzung. Die integrierten DLP-Module sind für folgende Produkte erhältlich:

  • OfficeScan
  • InterScan Messaging Security
  • ScanMail for Microsoft Exchange
  • ScanMail for IBM Domino
  • PortalProtect for Microsoft SharePoint
  • InterScan Web Security
  • Deep Discovery

Trend Micro Control Manager ermöglicht die zentrale Verwaltung über integrierte DLP-Lösungen hinweg. Die integrierte DLP ist außerdem Teil von Enterprise Data Protection, einem Paket aus den oben aufgeführten Produkten.

Risikomanagement

Deep Discovery
Ermöglicht netzwerkweiten Schutz vor komplexen, hartnäckigen Bedrohungen (ATPs) und anderen zielgerichteten Angriffen.

Threat Intelligence Manager
Liefert aussagekräftige Bedrohungsdaten und eine wirksame, netzwerkübergreifende Reaktion in Echtzeit.


Enterprise Security Suite unterstützt eine Vielzahl von Unternehmensumgebungen. Um die Systemvoraussetzungen für bestimmte Komponenten der Suite anzusehen, klicken Sie unten auf das gewünschte Produkt. Führen Sie einen Bildlauf nach unten durch – die Registerkarte oder der Link mit den Systemvoraussetzungen wird rechts auf der Seite angezeigt.


Soziale Medien

Folgen Sie uns auf