Skip to content

InterScan VirusWall

Spamfilter Trend Micro Interscan Virus Wall: Perfekt abgestimmt auf den Mittelstand

InterScan VirusWall

Die Leistungsanforderung an einen Spamfilter? Natürlich perfekten Schutz vor Spam, Viren, Spyware, und Phishing zu gewährleisten, werden Sie sich jetzt denken. Dabei kann ein hochmoderner Spamfilter wie der Trend Micro Interscan Virus Wall deutlich mehr für Ihr Unternehmen leisten – und das, ohne die Netzwerkleistung zu beeinträchtigen. Im Gegenteil: Die Software reduziert aktiv Störungen im Betriebsablauf, da sie Viren und Spam bereits erkennt, bevor diese ihr Netzwerk erreichen. Integrierte URL-Filter sorgen außerdem dafür, dass Ihre Mitarbeiter vor dem Zugriff auf unangemessene Inhalte via Internet- und Messaging-Gateway gewarnt werden und so effizienter arbeiten können.

Trend Micro Trend Micro™ Smart Protection Network™ bildet die Basis dieses leistungsstarken Spamfilters

Hocheffiziente Spamfilter wie der Trend Micro InterScan Virus Wall arbeiten mit webbasierten Bedrohungsdaten, um sofortigen Schutz zu gewährleisten, der im Gegenzug jedoch kaum Ressourcen beansprucht. Das Ergebnis: Der Spamfilter beeinträchtigt in keinster Weise die Schnelligkeit Ihrer Datenverbindung oder die Leistung von Servern und Rechnern. Und wie sieht es mit dem Einsatz Ihrer persönlichen Zeit-Ressourcen aus? Trend Micro Interscan Virus Wall ist leicht zu bedienen, ausführliche Berichte verschaffen Ihnen schnell einen Überblick über Bedrohungs- und Benutzeraktivitäten.

Entscheidende Vorteile

  • Bietet sofortigen Schutz durch webbasierte Bedrohungsdaten
  • Stoppt wirksam Spam und andere Bedrohungen, bevor die Netzwerkressourcen beeinträchtigt werden
  • Spart Zeit durch die Unterstützung von Active Directory zur Erstellung von Benutzer- und Gruppenrichtlinien
  • Ausführliche Berichte schaffen Transparenz bei Bedrohungs- und Benutzeraktivitäten
  • Steigert die Mitarbeiterproduktivität durch benutzerbasierten URL-Filter

Bedrohungsschutz

  • Spam und Phishing
  • Unangemessene Inhalte
  • Internet-Bedrohungen
  • Spyware und Rootkits
  • Viren und Trojaner

Geschützte Punkte

  • Messaging-Gateway
  • Internet-Gateway


Systemvoraussetzungen

Prozessor

  • Intel™ Pentium™ 4, 1.6 GHz oder höher

Arbeitsspeicher

  • 2 GB Arbeitsspeicher empfohlen

Festplatte

  • 4 GB für das Ziellaufwerk
  • 20 GB für Ziellaufwerk, Dateien in Quarantäne, Ordner und Installationsprozess

Betriebssystem

  • Windows 2000 Server/Advanced Server mit Service Pack 4
  • Windows Server 2003 Standard Edition/Enterprise Edition/Web Edition mit Service Pack 2 (32- und 64-Bit-Version)
  • Windows Server 2003 R2 mit neuestem Service Pack (32- und 64-Bit-Version)
  • Windows 2008 Server Enterprise Edition/Standard Edition (32- und 64-Bit-Version)

Webbasierte Management-Konsole

  • Microsoft® Internet Explorer 6.0 und höher
  • Mozilla® Firefox® 2.0 und 3.0

Soziale Medien

Folgen Sie uns auf