Skip to content

Mobile Sicherheit und App-Verwaltung für BYOD

Transparenz und Kontrolle über mobile Geräte, Anwendungen und Daten gewinnen

Trend Micro™ Mobile Security integriert Mobile Device Management (MDM), mobile Sicherheit, Datensicherheit und Anwendungsverwaltung in einer einzelnen, einfach verwaltbaren Lösung – damit Sie die Kontrolle über BYOD behalten. Durch die Einbettung in die Trend Micro Control Manager Konsole können Sie Richtlinien und Verwaltung über unterschiedliche Trend Micro OfficeScan Endpunktsicherheitsprodukte und andere Trend Micro Lösungen hinweg zentralisieren und eine ganzheitliche Sicherheitsstrategie implementieren.

Mobile Security 9.0
  • Erweitert den Schutz auf mobile Geräte, Apps und Daten
  • Ermöglicht IT-Mitarbeitern, den Bedrohungs- und Datenschutz über eine zentrale Konsole zu konfigurieren, zu verwalten und zu überwachen
  • Als Standalone-Lösung verwaltet oder über den Trend Micro Control Manager in andere Trend Micro Produkte integriert
  • Senkt die Kosten und die Komplexität für die IT durch Bereitstellung einer einheitlichen Endpunktsicherheitsplattform
  • Schützt eine große Bandbreite an mobilen Plattformen: iOS, Android, BlackBerry, Symbian und Windows Phone

Übernehmen Sie die Kontrolle über BYOD – mit Mobile Security, MDM und App-Verwaltung

Schützen, verfolgen, überwachen und verwalten Sie die mobilen Consumer-Geräte Ihrer Mitarbeiter sowie mobile Apps und Unternehmensdaten. Mit unserer 4-in-1-Lösung können Sie die Möglichkeiten für Mitarbeiter mit der Kontrolle durch die IT in Einklang bringen.

 

Mobile Device Management (MDM)

  • Verbessert die Transparenz und Kontrolle mit sofortigen Zusammenfassungen zu Compliance-Richtlinien, Bestand, Schutz und Sicherheitsstatus aller Geräte
  • IT-Mitarbieter können Geräte remote anmelden, bereitstellen, deaktivieren und überwachen
  • Ermöglicht die konsequente Durchsetzung von geräteübergreifenden und gruppenbezogenen Sicherheitsrichtlinien

 

Sicherheit mobiler Geräte

  • Sperrt Malware und bösartige Websites mit führendem Malware-Schutz und Web Reputation
  • Erkennt Angriffe über Netzwerkanwendungen, -ports und -dienste mittels Firewall und IDS
  • Überwacht, blockiert und protokolliert ein- und ausgehende Anrufe und Textnachrichten (SMS/MMS) anhand von Benutzerrichtlinien
  • Verbessert die Transparenz und Kontrolle von iOS-Geräten mit einer neuen iOS-App für Trend Micro Mobile Security

 

Verwaltung mobiler Anwendungen

  • Ermöglicht das Erstellen schwarzer und weißer Listen für Anwendungen, um die Nutzung mobiler Apps zu sperren oder zuzulassen
  • Ermöglicht IT-Mitarbeitern, bestimmte Arten von Apps je nach Kategorie zu verwalten und zu sperren
  • Erkennt und sperrt gefährliche Android-Apps mithilfe des Trend Micro Mobile Application Reputation Service – Teil des Smart Protection Network
  • Überträgt Apps auf Anwendergeräte, um die Verwendung optionaler oder erforderlicher Unternehmensanwendungen zu beschleunigen
  • Verwaltet den Bestand und erstellt Reports, um die auf Geräten, von Gruppen und im Unternehmen verwendeten Apps transparenter darzustellen
  • Ermöglicht die Nachverfolgung, Verwaltung und Installation von Volumenlizenzprogrammen auf iOS-Geräten

 

Datensicherheit

  • Schützt Daten auf verloren gegangenen oder gestohlenen Geräten durch Sperren und Löschen per Fernzugriff, einschließlich der selektiven Datenlöschung, und durch Geräteortung
  • Setzt DLP-Richtlinien, Verschlüsselung und Compliance durch und sperrt unverschlüsselte Geräte, bzw. Geräte, auf denen ein Jailbreak erkannt wurde
  • Ermöglicht es dem IT-Administrator, riskante Mobilgerätefunktionen wie Kamera, Bluetooth® und SD-Kartenleser zu sperren

 


Trend Micro Mobile Security schützt Ihre sensiblen Unternehmensdaten – das Hauptziel von Datendiebstahl – jederzeit und überall. Mit unserer 4-in-1-Lösung können Sie Smartphones, Tablets und vor allem die wertvollen Daten auf diesen Geräten nachverfolgen, überwachen, verwalten und sichern. Wir haben verschiedene Datenschutzebenen integriert, die Standalone-Lösungen für mobile Sicherheit und Mobile Device Management (MDM) nicht bieten. Selbst die Funktionen zum Schutz mobiler Geräte, für MDM und Anwendungsverwaltung sind so konzipiert, dass sie Ihre Daten zuverlässig vor Diebstahl und versehentlichem Verlust schützen.

Schutz vor Datenverlust

  • Schützt Unternehmensdaten durch Sperren und Löschen von Daten per Fernzugriff, einschließlich der selektiven Datenlöschung, bzw. durch Geräteortung bei Bedrohungen oder Verlust des Mobiltelefons
  • Setzt Richtlinien zum Schutz vor Datenverlust (DLP), zur Datenverschlüsselung und zur Compliance durch
  • Benachrichtigt die IT-Abteilung bei Jailbreaks oder unverschlüsselten Geräten
  • Ermöglicht es dem IT-Administrator, verschiedene Mobilgerätefunktionen wie Kamera, Bluetooth® und SD-Kartenleser zu sperren oder zuzulassen

 

Transparenz und Kontrolle über mobile Geräte und Daten zurückgewinnen

  • IT-Mitarbeiter können mobile Geräte, Apps und Daten über eine einzelne Konsole überwachen und verwalten
  • Liefert Daten zu Anzahl, Art und Konfiguration der Geräte, die auf Unternehmensressourcen zugreifen, auch wenn sie nicht am Netzwerk angemeldet sind
  • Unterstützt eine ganzheitliche Endpunkt-Sicherheitsstrategie, da durch die Integration in die Trend Micro Control Manager Konsole zentrale Richtlinien und Verwaltungsfunktionen über mehrere Trend Micro Lösungen hinweg ermöglicht werden

 

Weniger Betriebskosten

  • Spart Zeit und Geld durch zentrale Transparenz und Kontrolle für die Geräte- und App-Verwaltung, für Sicherheit und Datensicherheit über eine einzige Lösung
  • Einfachere Installation durch die mögliche Nutzung des Trend Micro Cloud Communication Servers, einem optionalen cloudbasierten Dienst, der Kommunikation automatisiert und den Verteilungsaufwand reduziert
  • Senkt die Anschaffungskosten für Mobiltelefone, da BYOD (Bring your own Device) zugelassen wird

 

Höhere Produktivität und Flexibilität von Mitarbeitern

  • Steigert die Produktivität, Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens, da Benutzer das Mobilgerät verwenden dürfen, das sie kennen und bedienen können
  • IT-Mitarbeiter können auf allen Geräten die produktivsten Anwendungen installieren, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter ihre Aufgaben effizient erfüllen können; unproduktive Apps können auf die schwarze Liste gesetzt werden

 

Geringere Sicherheitsrisiken

  • Minimiert das Infektionsrisiko für mobile Geräte dank branchenführendem Schutz vor Malware und vor Internetbedrohungen; ergänzt wird der Schutz durch cloudbasierte Bedrohungsinformationen aus dem Trend Micro Smart Protection Network
  • Gewährleistet die korrekte Konfiguration und Installation der Sicherheitslösung, um das Malware-Risiko zu senken
  • IT-Mitarbeiter können gefährliche Anwendungen sperren und zulässige Apps freigeben

Einheitlicher Schutz durch den Control Manager

Trend Micro Mobile Security kann über den Trend Micro Control Manager verwaltet werden. Dadurch können Sie die Bedrohungs- und DLP-Richtlinienverwaltung für mehrere Mobile Security Server an unterschiedlichen Standorten weltweit zentralisieren. Außerdem können Sie mehrere, in verschiedenen Ebenen der IT-Infrastruktur installierte Trend Micro Lösungen zentral verwalten.

Wenn Sie die Lösung zusammen mit der Trend Micro OfficeScan Endpunktsicherheit installieren, profitieren Sie von einer einheitlichen Endpunktsicherheitsplattform, die die zentrale Verwaltung und Transparenz aller Endbenutzeraktivitäten über eine einzige Konsole ermöglicht. Neben geringerem Verwaltungsaufwand und niedrigeren Betriebskosten verbessert die Lösung die Sicherheit, da Ihr Schutz für Endpunkte und mobile Geräte ineinandergreift, um Risiken zu eliminieren, Bedrohungen abzuwehren und Daten zu schützen.



Unternehmen wie das Ihre schützen eine Vielzahl von mobilen Geräten von Mitarbeitern sowie unternehmenseigene Geräte mit Trend Micro Mobile Security. Laden Sie die vollständigen Erfahrungsberichte herunter, um zu erfahren, was andere Unternehmen sagen.

 

AlertBoot, Datensicherheitsservices, Las Vegas, Nevada, USA (PDF/engl.)

Trend Micro Mobile Security ist die mit Abstand beste Lösung für uns: Der Funktionsumfang, die Ausgereiftheit des Produkts und der Support sind absolut unerreicht.“

- Timothy Maliyil, Gründer und CEO, AlertBoot

 

Ein großer, weltweiter Hersteller, Anonym, USA (PDF/engl.)

Trend Micro Mobile Security unterstützt eine große Bandbreite an Geräten: iOS, Android und Windows Mobile. Wir mussten zwar eine Menge über die Verwaltung mobiler Geräte lernen, aber mit der Lösung von Trend Micro haben wir die vertraute Konsole, die wir kennen.“

- Manager, Desktop Security


Systemvoraussetzungen und Support

Trend Micro Mobile Security unterstützt folgende Plattformen:

  • Apple iOS (Apple APN Service erforderlich)
  • Android
  • Windows Phone
  • RIM BlackBerry (mit installiertem BES-Server)

 

KOMPONENTE VORAUSSETZUNGEN
iOS-Mobilgeräte
  • iOS 4.3 oder höher
  • mindestens 3 MB Speicherplatz
  • 4 MB Arbeitsspeicher empfohlen
Android-Mobilgeräte
  • Android 2.1 oder höher
  • mindestens 8 MB Speicherplatz
  • 10 MB Arbeitsspeicher
Windows Phone-Mobilgeräte
  • Windows Phone 8.0
  • Windows Phone 8.1
Mobile Security Management Server Hardware
  • Intel™ Pentium™ 1 GHz oder vergleichbarer Prozessor
  • Mindestens 1 GB Arbeitsspeicher
  • Mindestens 400 MB freier Festplattenspeicher
  • Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 600 und mindestens 256 Farben

Plattform
  • Microsoft Windows Server 2003 Familie
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Familie
  • Microsoft Windows Server 2008 Familie
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Familie
  • Microsoft Windows Server 2012 Familie
  • Microsoft Windows Server 2012 R2 Familie

Empfohlene Plattform
  • Windows Server 2003 R2 Enterprise Edition
  • Windows Server 2003 Enterprise Edition
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition
  • Windows Server 2008 Enterprise Edition SP1
  • Windows Server 2008 Standard Edition
  • Windows Web Server 2008 Edition, SP1
Mobile Security Communication Server Hardware
  • Intel™ Pentium™ 1 GHz oder vergleichbarer Prozessor
  • Mindestens 1 GB Arbeitsspeicher
  • Mindestens 40 MB freier Festplattenspeicher
  • Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 600 und mindestens 256 Farben

Plattform
  • Microsoft Windows Server 2003 Familie
  • Microsoft Windows Server 2003 R2 Familie
  • Microsoft Windows Server 2008 Familie
  • Microsoft Windows Server 2008 R2 Familie
  • Microsoft Windows Server 2012 Familie
  • Microsoft Windows Server 2012 R2 Familie

Empfohlene Plattform
  • Windows Server 2003 R2 Enterprise Edition
  • Windows Server 2003 Enterprise Edition
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise Edition
  • Windows Server 2008 Enterprise Edition SP1
  • Windows Server 2008 Standard Edition
  • Windows Web Server 2008 Edition, SP1
Mobile Security Exchange Connector Hardware
  • Intel™ Pentium™ 1 GHz oder vergleichbarer Prozessor
  • Mindestens 1 GB Arbeitsspeicher
  • Mindestens 200 MB freier Festplattenspeicher

Plattform
  • Microsoft Windows 2008 R2 (64 Bit)
SMS Sender Android-Betriebssystem 2.1 oder höher
Webserver für Communication Server Microsoft Internet Information Server (IIS) 6.0/7.0/7.5
SQL Server Microsoft SQL Server 2005/2008/2008 R2/2012/2005 Express/2008 Express/2008 R2 Express/2012 Express
Blackberry Enterprise Server BES 5.x

Soziale Medien

Folgen Sie uns auf