Skip to content

Datenschutzhinweis

TREND MICRO DATENSCHUTZERKLÄRUNG

(Februar 2014)

Trend Micro Incorporated, ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen "Trend Micro"), schützen Ihre Privatsphäre und stellen sicher, dass Sie beim Besuch unserer Websites und bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen ("Trend Micro Produkte und Services") ein gutes Gefühl haben.

 

Unsere Datenschutzerklärung erläutert folgende Punkte:

A. Warum erhebt Trend Micro Ihre personenbezogenen Daten?
B. Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
C. Kommunikationseinstellungen
D. Registrierung / Trend Micro Konto
E. Weitergabe von personenbezogenen Daten
F. Schutz und Sicherheit von personenbezogenen Daten
G. Einsatz von Cookies und anderer Technologien
H. Web Analysen
I. Social Plugins
J. Verwalten Sie Ihre persönlichen Informationen
K. Erhebung und Verwendung von nicht-personenbezogenen Daten
L. Webseiten, Produkte und Dienstleistungen von Dritten
M. Kinder
N. Kunden aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)
O. Änderungen der Trend Micro Datenschutzerklärung
P. Kontakt zu und Anfragen an Trend Micro

 

A. Warum erhebt Trend Micro Ihre personenbezogenen Daten?

Trend Micro erhebt personenbezogenen Daten, um seinen Kunden Produkte, Dienstleistungen und Support anzubieten. Für die meisten Dienste benötigen Sie ein Trend Micro Konto, über welches Sie Ihre Einkäufe abwickeln. Diese Informationen benötigen wir, um Ihnen den Service und die Unterstützung anzubieten, die Sie von Trend Micro erwarten.

 

B. Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Trend Micro erhebt personenbezogene Daten für verschiedene Zwecke: wenn Sie uns über unserer Website einen Auftrag erteilen, wenn Sie eines unserer Produkte oder Dienstleistungen kaufen, beim herunterladen kostenloser Test Software oder Upgrades, wenn Sie sich als Kunde registrieren, wenn Sie Trend Micro über den Link "Kontakt" auf unserer Website kontaktieren, wenn Sie an einer Kampagne, einem Forum oder einer Empfehlungswerbung teilnehmen, wenn Sie ein Angebot wünschen oder technische Unterstützung in Anspruch nehmen, wenn Sie Informationen oder Daten mitteilen, die Teil des Produkt-Services sind, wenn Sie von Trend Micro einen Newsletter abonnieren, Produkt-Updates oder technische Informationen erhalten, wenn Sie an einer Werbeveranstaltung teilnehmen, Sie ein Werbegeschenk oder Sonderangebot erhalten, wenn Sie uns eine Mitteilung zukommen lassen oder uns Ihre Meinung mitteilen oder wenn Sie sich bei Trend Micro für eine Stelle online bewerben.

Trend Micro verwendet personenbezogene Daten nur, wenn dies erforderlich ist, um mit Ihnen in Kontakt zu treten; um den Umgang mit unserer Website zu verbessern; um Ihre Bedürfnisse in Erfahrung zu bringen und diese zu verstehen; um Vorlieben der Kunden zu erfahren; Sie über Updates, Services, verfügbare Unterstützungsleistungen oder Preisverteilungen zu informieren; von Ihnen die angefragte Serviceleistungen anzubieten; um eine Transaktion durchzuführen oder zu bestätigen; ein Angebot zu vervollständigen oder zu bearbeiten; um von Ihnen eingesandte Bewerbungsunterlagen zu prüfen; um Ihr Abonnement zu verlängern oder zu beenden oder um Produkte und Services zu verbessern, die wir Ihnen bereitstellen. Diese personenbezogenen Daten beinhalten insbesondere den Namen, Firmennamen, Liefer- und Rechnungsinformationen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kreditkarte oder Zahlungsinformationen. Wir verwenden Ihre Kreditkarten- oder Zahlungsinformation nur, um eine Bestellung oder Transaktion zu bearbeiten. Eine Verwendung für andere Zwecke erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

Trend Micro wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, solange Sie ein registrierter Kunde oder Endverbraucher sind oder – sofern im Einklang mit nationalem Recht – soweit es für Audits oder interne Zwecke erforderlich ist oder um Sie nach Bedarf, mit Informationen zu versorgen, die Sie von uns anfordern können, es sei denn, längere Aufbewahrungsfristen sind erforderlich oder gesetzlich zulässig.

 

C. Registrierung / Trend Micro Konto

Für einzelne Produkte(z. B. Safesync) ist eine Registrierung und somit die Einrichtung eines Trend Micro Konto erforderlich. Wenn Sie sich registrieren, fragen wir Sie nach einigen persönlichen Angaben. Die für den einzelnen Dienst jeweils erforderlichen Datenfelder sind in dem Registrierungsformular gekennzeichnet. Wenn Sie bereits ein Trend Micro Konto besitzen, brauchen Sie sich nicht nochmals zu registrieren. Sie gehen mit der Registrierung keinerlei Verpflichtungen ein.

Ihrem Trend Micro Konto werden gegebenenfalls Produkte, die Sie mit der hinterlegten E-Mailadresse gekauft oder getestet haben, zugeordnet. Nach einem Test oder dem Auslaufen eines Kaufprodukts steht Ihnen Ihr Trend Micro Konto im Regelfall noch zwei Jahre zur Verfügung.

D. Kommunikationseinstellungen

Trend Micro bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Vielzahl von Informationen, die unsere Produkte und Dienstleistungen ergänzen, zu erhalten. Sie können sich hierfür abmelden, indem Sie eine der nachfolgenden Möglichkeiten nutzen: (a) Trend Micro Werbe-E-Mails enthalten Anleitungen, wie Sie sich von diesen Werbe-E-Mails abmelden können, oder (b) Sie senden eine E-Mail an legalnotice@trendmicro.com oder einen Brief an Trend Micro Incorporated, c/o Rechtsabteilung, 10101 N. De Anza Blvd, Cupertino, CA 95014, USA. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die Informationen an, die Sie nicht mehr empfangen möchten. Die vorstehenden Möglichkeiten gelten nicht für den Erhalt von Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen, die Sie möglicherweise regelmäßig beziehen, sofern Sie nicht die Lizenz für solche Produkte oder Dienstleistungen nach Maßgabe des Endbenutzer-Lizenzvertrages kündigen.

 

E. Weitergabe von Ihren personenbezogenen Daten

Trend Micro ist eine globale Organisation. Trend Micro kann – sofern im Einklang mit nationalem Recht –personenbezogene Daten an mit ihr verbundene Unternehmen, Wiederverkäufer, Händlern oder Partnern übermitteln, um Ihnen eine hohe Qualität anzubieten, Vor-Ort-Leistungen zu erbringen oder Angebote umzusetzen, die Sie angefordert haben, Ihre Bedürfnisse zu decken oder Sie über unsere Kundenbetreuung zu unterstützen. Trend Micro kann Auftragnehmer einsetzen, um bestimmte Dienstleistungen, wie beispielsweise die Bereitstellung von technischer Unterstützung, die Durchführung der Auftragsbearbeitung und der Versand der Produkte, die Durchführung von Marktforschungs- oder Zufriedenheitsbefragungen, erbringen zu können.

Wenn Sie zum Beispiel, eine Lizenz für eine Trend Micro Produkt auf unserer Website erwerben möchten, werden Sie auf die Website eines Trend Micro E-Commerce-Händlers, wie namentlich Digital River, weiter geleitet, um die Lizenz erwerben zu können. Hierfür müssen Trend Micro und der entsprechende E-Commerce-Händler einige personenbezogene Daten von Ihnen übermittelt. Trend Micro verlangt, dass alle Vertragspartner, die personenbezogene Kundendaten erhalten, sicher und vertraulich behandeln und dass sie diese Kundendaten nicht an andere übermitteln oder für ihre eigenen Marketingzwecke verwenden.

Aufgrund eines Gesetzes, eines Rechtsverfahrens, bei Rechtsstreitigkeiten und/oder Anfragen von behördlichen Institutionen innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandkann Trend Micro verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit nationalem Recht offen zu legen. Auch können wir Informationen über Sie weitergeben, wenn wir feststellen, dass diese für Zwecke der nationalen Sicherheit, Strafverfolgungsbehörden oder andere Fragen von allgemeiner Bedeutung erforderlich oder angemessen sind und sofern die diesbezügliche Weitergabe im Einklang mit dem nationalen Recht steht.

Trend Micro kann auch Informationen weitergeben, wenn wir feststellen, dass eine diesbezügliche Offenlegung erforderlich ist, um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder unsere Produkte oder Nutzer zu schützen. Darüber hinaus können im Falle einer Reorganisation, einer Fusion oder bei einem Verkauf, alle personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, an Dritte übermittelt werden.

 

F. Schutz und Sicherheit von personenbezogenen Daten

Als globaler Marktführer in Sachen Sicherheit, versteht Trend Micro die Bedeutung des Schutzes Ihrer persönlichen Informationen. Trend Micro hat entsprechende Sicherheitsmaßnahmen – in administrativer, technischer und physikalischer Hinsicht – getroffen, um Ihre persönlichen Informationen vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Zerstörung zu schützen. Ein Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen ist nur autorisiertem Personal gestattet.

 

G. Einsatz von Cookies und anderer Technologien

Die Website von Trend Micro, Online-Dienste, interaktive Anwendungen und E-Mail-Nachrichten können "Cookies" und andere Technologien, wie beispielsweise „Web-Beacons“, einsetzen. Cookies sind alphanumerische Kennungen, die Trend Micro an die Festplatte Ihres Computers über Ihren Web-Browser sendet, damit unsere Systeme Ihren Browser erkennen können, um Dienste anzubieten. Cookies helfen, dass Websitesfunktionieren bzw. effizienter funktionieren und sie können uns helfen, uns mit Geschäfts- und Marketing-Informationen zu versorgen. Cookies können, in Abhängigkeit von Ihren Browsereinstellungen, eine Website auch auf Sie persönlich zuschneiden, beispielsweise im Hinblick auf Ihre Sprache oder Ihren Standort.

Trend Micro kann Cookies verwenden, um unsere Web-Seiten während Ihres Besuchs zu personalisieren und/oder Ihnen eine einfache Navigation oder Zugriff zu ermöglichen, soweit Sie sich für Produkt -und Serviceinformationen, Kontaktaufnahmen und andere Angebote einschließlich – aber nicht darauf beschränkt – White Papers, Webcasts, Veranstaltungen, Testsoftware etc. registriert haben. Wir erhalten Informationen über den Link, den Sie benutzt haben betreffend die Anzahl Ihrer Besuche auf unserer Website, bestimmte Informationen über Ihren Rechner, wie z.B. Browsertyp, Bildschirmauflösung, Betriebssystem oder über das Trend Micro Produkt, das Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, wie beispielsweise Produkt-ID, die verbleibenden Tage bis zum Ablauf der Lizenz und die SKU-Nummer (Artikelnummer) Ihrer Lizenz. Diese Informationen, über die wir Sie nicht persönlich identifizieren, werden verwendet, um bestimmen zu können, welche Inhalte , und Angebote von Trend Micro Produkten und Dienstleistungen, die für Sie am interessantesten sein können, auf unseren Web-Seiten aufgeführt werden, wenn Sie unsere Seiten besuchen. Die über einen Cookie gesammelten Daten werden nach 14 Tagen gelöscht, soweit Sie unsere Website nicht wieder besuchen. Cookies können auch verwendet werden, um Ihnen Bannerwerbung zu kommen zu lassen, soweit Sie unseren Shop verlassen, ohne einen Kauf getätigt zu haben. Diese Cookies verfallen automatisch innerhalb von 30 Tagen.

Wenn Sie Ihr Produkt registriert und ein Trend Micro Konto eingerichtet haben, werden wir, soweit dies nach nationalem Recht zulässig ist, die Informationen von unseren Cookies mit Informationen, die Sie uns über sich selbst gegeben oder in Ihrem Trend Micro Konto gespeichert oder die wir sonst wo erhoben habenzusammenführen und für die Zwecke verwenden, wie sie in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind.

Wenn Sie nicht möchten, dass Trend Micro Cookies in Ihrem Browser speichert, können Sie in Ihren Browsereinstellungen Cookies ablehnen oder Sie lassen sich benachrichtigen, wenn eine Website versucht, einen Cookie in Ihrem Browser zu setzen. Die Ablehnung von Cookies kann dazu führen, dass wir Ihnen einige unserer Produkte und/oder Dienstleistungen nicht anbieten können.

Weitere Informationen über die Deaktivierung von Marketingcookies können Sie unter http://www.coremetrics.com/company/privacy.php#optouterhalten.

Trend Micro verwendet auch „Web Beacons" (oder „Ein-Pixel-Bilder“ oder „Zählpixel“ genannt) auf unserer Website, um Verhaltensmuster, wie beispielsweise die Häufigkeit der Nutzung bestimmter Teile unserer Website, zu analysieren. Diese Daten helfen uns zu erfahren, welche Informationen von besonderem Interesse für unsere Kunden sind, was unsere Kunden möchten und was sie sich am liebsten ansehen. Sie können diese Analysen durch die Deaktivierung von JavaScript auf Ihrem Computer unterbinden. Dabei müssen Sie aber beachten, dass dann einige der Funktionen auf unserer Website nicht mehr funktionieren. Die gesammelten Informationen werden in der Regel anonymisiert und nicht verwendet, um einen bestimmten Benutzer zu identifizieren. Trend Micro hat keinen Zugang zu oder Kontrolle über Tracking-Technologien von Drittanbietern.

 

H. Web Analysen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Google Analytics-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Webtrekk

Die Webtrekk GmbH ist ein in Deutschland, Boxhagener Straße 76-78, 10245 Berlin, ansässiges Unternehmen, das Nutzungsdaten erhebt, speichert und analysiert. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling in Deutschland zertifiziert worden, nachdem ihre Datenverarbeitung auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurde.

Wenn Sie bei uns auf der Website surfen, setzt die Webtrekk GmbH einen Cookie. Er ermöglicht die Erhebung, Speicherung und Auswertung der Nutzungsdaten durch die Webtrekk GmbH. Die erhobenen Nutzungsdaten werden anonymisiert, indem die IP-Adresse gekürzt wird. Ein Rückschluss auf Sie als Websitebesucher ist daher auch bei Webtrekk nicht mehr möglich. Die gekürzte IP-Adresse wird allein zum Zweck der Sessionkennung und für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) benötigt.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Webtrekk finden Sie unter http://www.webtrekk.com/produkte/features/datenschutz.html. Um Webtrekk zu deaktivieren und die Erhebung von Nutzungsdaten auszuschließen, muss ein Cookie („webTrekkOptOut“ genannt) gesetzt werden. Der Cookie ist unter http://optout.webtrekk.net/?r=http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html verfügbar. Ist der Cookie gesetzt, werden die Nutzungsdaten nicht erhoben.

„Addthis“ Bookmarking-Dienst

Diese Website enthält „Addthis“-Plugins, die Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalte ermöglichen. Bei Verwendung von „Addthis“ kommt es zum Einsatz von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an die Add This LLC in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This LLC und dem von der Add This LLC gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Diese Website enthält insbesondere Angaben zur Art der verarbeiteten Daten sowie deren Verwendungszweck. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Mit Nutzung des „Addthis“-Feldes erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Add This LLC einverstanden, und zwar in dem aus der Website www.addthis.com ersichtlichen Umfang. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Diesen finden Sie hier.

 

I. Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins verschiedener sozialer Netzwerke.

Nutzung von Facebook Button

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (derzeit: „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Like” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: Social Plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Dazu wird die Internetadresse der besuchten Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Personenidentifizierung ist Facebook auch auf Grundlage der typischerweise Ihnen beim Surfen von Ihrem Zugangs-Provider zugeordneten dynamischer IP-Adresse im Regelfall nicht möglich. Nach Veröffentlichungen von Facebook werden diese Daten nicht weiter verarbeitet, nicht an Dritte weitergegeben und nach drei Monaten anonymisiert, so dass kein Personenbezug mehr möglich ist. Das gilt nicht, wenn Sie beim Besuch unserer Website gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind. Dann kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Für den Fall, dass Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie als Facebook-Mitglied nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Nutzung von Google+ ("+1-Button")

Auf unseren Webseiten ist das "google+1" (google Plus) Plugin von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States, integriert. Zu erkennen ist das "google+1" (google Plus) Plugin an dem blauen Zeichen "+1" auf weißem Hintergrund.

Gemäß § 13 TMG ("Telemediengesetz) weisen wir Sie darauf hin, dass bei dem Besuch unserer Seiten über das Plugin eine direkte Verknüpfung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server hergestellt wird. Diese Verbindung kommt zustande unabhängig davon, ob Sie den "google+1"-Button angeklickt haben oder nicht. Falls Sie kein Mitglied von Google-Plus sind, besteht damit trotzdem die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Google erhält damit Kenntnis davon, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie Mitglied bei Google+ sind und Sie den "google+1"-Button anklicken, während Sie in Ihrem Google-Plus-Benutzerkonto eingeloggt sind, wird es Google ermöglicht, den Besuch auf unseren Seiten mit Ihrem Benutzerkonto bei Google zuzuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Google den Besuch unserer Seiten Ihrem Google-Plus-Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihre Google-Plus-Benutzerkonto aus.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie die Art und den Umfang der Nutzung durch Google erhalten. Für weitere Informationen über Zweck, Umfang und Nutzung der erhobenen Daten durch das Unternehmen Google verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google, die Sie unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html finden.

LinkedIn Recommend-Button

Auf unseren Webseiten sind Plugins von LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "LinkedIn"). integriert. Zu erkennen sind diese an dem LinkedIn-Logo oder dem "Recommend-Button" ("Empfehlen“). Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten.

Für weitere Informationen über Zweck, Umfang und Nutzung der erhobenen Daten durch die LinkedIn Corporation verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von LinkedIn, die für Sie unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit liegt.

Verwendung von Twitter Social Plugins ("Tweet-Button“)

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes twitter.com ("Twitter“), welches von der Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird (“Twitter”). Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo gekennzeichnet.

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Kommentar abgeben oder den Link zu Twitter aufrufen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.

 

J. Verwalten Sie Ihre persönlichen Informationen

Wenn Sie sich an einem Trend Micro Diskussionsforum auf unserer Website beteiligen, sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass Ihre Beiträge für andere verfügbar gemacht werden, gelesen, gespeichert oder von anderen Benutzern dieser Foren auch innerhalb oder außerhalb von Trend Micro verwendet werden können. Diese Informationen können verwendet werden, um Ihnen unerwünschte Nachrichten zu senden. Sie sind für Beiträge, die Sie in ein Trend Micro Diskussionsforum einstellen, selbst verantwortlich. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Namen und E-Mail-Adresse in einem Forum eintragen, dann sind diese Informationen der Öffentlichkeit zugänglich. Bitte seien Sie daher vorsichtig und verantwortungsbewusst, wenn Sie sich in Foren oder Diskussionsgruppe auf Trend Micro-Websites beteiligen. Beachten Sie auch, dass einige Foren zusätzliche Regelungen und Bedingungen haben. Die Meinung der einzelnen Teilnehmer in einem Forum auf unserer Webseite ist seine eigene und kann nicht als Meinung von Trend Micro aufgefasst werden. Trend Micro ist nicht für persönliche oder andere Informationen verantwortlich, die Sie in diesen Foren veröffentlichen.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Trend Micro Konto zu aktualisieren oder über eine Kontaktaufnahme zu Trend Micro – wie unten angegeben –aktualisieren zu lassen. Auf Wunsch, und soweit nach anwendbarem Recht zulässig in Bezug auf die Aufbewahrung von Aufzeichnungen oder es soweit anderweitig nicht für bestimmte Geschäftszwecke erforderlich ist (wie z.B. Erfüllung von Geschäften), können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten aus den Trend Micro Systemen entfernt werden.

 

K. Erhebung und Verwendung von nicht-personenbezogenen Daten

Trend Micro erhebt und verwendet auch nicht-personenbezogene Daten. Das sind Daten, die nicht auf einen einzelnen, identifizierbare Kunden oder Endkunden einen Rückschluss zu lassen. Trend Micro erhebt, nutzt, übermittelt und offenbart nicht-personenbezogene Daten für welchen Zweck auch immer. Trend Micro kann bestimmte Informationen nutzen, um das Kundenverhalten besser zu verstehen und um unsere Produkte, Dienstleistungen und Werbung zu verbessern. Wir können auch nicht-personenbezogene Daten zu Kundenaktivitäten auf der Trend Micro Website und zu unseren Produkten und Dienstleistungen nutzen. Diese Daten werden aggregiert und verwendet, um weitere nützliche Informationen für unsere Kunden anzubieten, um Trends zu verstehen und zu analysieren, um zu verstehen, welche Teile oder Seiten unserer Website oder Seiteneinstellungen zu verbessern, um das Nutzerverhalten auf der Website zu analysieren und zu verstehen, welche Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden von besonderem Interesse sind, um demographische Informationen über unsere Kundenbasis im ganzen zu sammeln und Erfahrungen unserer Kunden zu verbessern. Trend Micro erhebt diese Informationen über Cookies oder „Web-Beacons“.

Trend Micro sammelt auch Log-Dateien von Besuchern, die unsere Websites besuchen. Diese Protokolldateien können Informationen wie beispielsweise Ihre Internet-Protokoll(IP)-Adresse, Browser-Informationen und Sprache, Domain-Namen sowie Datum und Uhrzeit des Seitenbesuchs beinhalten. Wir verwenden diese Informationen, um aggregierte Verhaltensmuster auf unserer Website zu erstellen, ohne diese Informationen mit persönlich identifizierbaren Informationen zu verknüpfen. Trend Micro erhebt und speichert IP-Adresse des Kunden für einen bestimmten Zeitraum, um technische Unterstützung zu geben, standortbezogene Informationen für Anmelde- und Registrierungszwecke zu erhalten und um unsere Netzwerke und Systeme zu sichern. Trend Micro behandelt diese Informationen als nicht-personenbezogene Informationen. Soweit lokale Gesetze IP-Adressen oder ähnliche Angaben als personenbezogene Daten einstufen, werden wir dies akzeptieren und wie personenbezogene Daten behandeln. In dem Umfang, wie wir nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpfen, behandeln wir verknüpfte Informationen, wie personenbezogene Daten für Zwecke der Datenschutzerklärung, im Einklang mit dem nationalen Recht.

 

L. Webseiten, Produkte und Dienstleistungen von Dritten

Die Website von Trend Micro enthält eine Vielzahl von Links zu Webseiten von Geschäftspartnern oder Co-Branding-Websites, die von Trend Micro und einem oder mehreren unserer Geschäftspartner betrieben werden. Die Erhebung und Verwendung Ihre personenbezogenen Daten bestimmt sich nach den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Website. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärungen auf diesen Webseiten oder Co-Branded-Websites sorgfältig durch, da diese von der Trend Micro Datenschutzerklärung abweichen können, insbesondere im Hinblick auf den Inhalt von Informationen, die diese Webseiten erheben und verwenden, sind die entsprechenden Datenschutzerklärungen maßgebend. Trend Micro ist nicht für den Inhalt dieser Webseiten, nicht für Produkte, die Sie von dort erwerben, nicht für die Datenschutzpraktiken auf diesen Webseiten oder den Missbrauch von Informationen auf diesen Webseiten verantwortlich.

 

M. Kinder

Trend Micro erhebt keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir solche Daten dennoch erhoben haben sollten, wird Trend Micro diese Daten unverzüglich löschen.

 

N.Kunden aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)

In Bezug auf die Datenübertragungen aus dem EWR in die Vereinigten Staaten oder in andere Länder außerhalb des EWR, hat Trend Micro Maßnahmen eingeleitet, um einen angemessenen Schutz für solche Datenübertragungen in Übereinstimmung mit den europäischen Datenschutzvorschriften zu gewährleisten. Trend Micro hat entsprechende – und von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln abgeschlossen, um einen angemessenen Schutz für Datenübertragungen innerhalb der Trend Micro Unternehmen sowie zwischen Trend Micro Unternehmen und Dritten außerhalb des EWR sicherzustellen.

 

O. Änderungen der Trend Micro Datenschutzerklärung

Trend Micro wird diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, um Änderungen unserer Produkte und Dienstleistungen oder Feedback von Kunden mit einfließen zu lassen. Wenn wir Änderungen an der Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir das in der Datenschutzerklärung oben angegebene Datum aktualisieren. Bei wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung oder – sofern im Einklang mit nationalem Recht –einer Änderung der Art und Weise der Nutzung Ihre personenbezogen Daten, wird Trend Micro dies vor der Durchführung der Änderung entweder sichtbar in der Datenschutzerklärung bekanntmachen oder Ihnen eine Benachrichtigung zusenden.

 

P. Kontakt zu und Anfragen an Trend Micro

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie Ihre Kommunikationseinstellungen oder persönliche Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, ändern oder aktualisieren möchten oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, mit welcher wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden dürfen, wenden Sie sich bitte E-Mail an legalnotice@trendmicro.com oder per Brief an Micro Datenschutzprogramm Trend Micro Incorporated, c/o Rechtsabteilung, 10101 N. De Anza Blvd, Cupertino, CA 95014, USA.

 


Soziale Medien

Folgen Sie uns auf