Trend Micro Deep Discovery 100%ige Data Breach Detection Rate

Erfahren Sie, warum

Deep Discovery wehrt komplexe Bedrohungen und Ransomware mit branchenführender Technologie ab

NSS Labs hat vor Kurzem sieben Data Breach Detection Systeme getestet. In diesem Jahr war das Ergebnis von Trend Micro perfekt, mit einer 100%igen Data Breach Rate, einschließlich einer vollständigen Erkennung von Umgehungen. Und für das vierte Jahr in Folge wurde Deep Discovery als „empfohlenes“ Data Breach System genannt.

Jahr für Jahr demonstriert Trend Micro seine führende Rolle bei der Erkennung von Datenschutzverletzungen und beweist, dass Sie mit Deep Discovery komplexe Bedrohungen und Ransomware abwehren können.

Um mehr darüber zu erfahren, laden Sie den NSS Labs Data Breach Testbericht 2017 von Trend Micro herunter.

Die komplexen Bedrohungen von heute sind intelligenter und ausgefeilter als je zuvor. Sie tun ihr Bestes, nicht entdeckt zu werden, Ihr Netzwerk zu infiltrieren und keinen Verdacht zu erregen. Sobald sie in Ihrem Netzwerk eingedrungen sind, suchen sie nach dem, wovon sie profitieren können.

Deshalb brauchen Sie Trend Micro™ Deep Discovery™. Mit XGen™ Security werden generationsübergreifende Technologien zur Bedrohungsabwehr eingesetzt, um komplexe Bedrohungen zu erkennen, die in das Netzwerk eindringen, es verlassen oder laterale Ausbreitungsversuche unternehmen. Benutzerdefiniertes Sandboxing und Informationen über globale Bedrohungen helfen dabei, alles Phasen des Bedrohungszyklus zu erkennen und eine schnelle Reaktion auf komplexe Bedrohungen zu ermöglichen. Deshalb hat Trend Micro eine 100%ige Erkennungsrate und eine vollständige Erkennung von Umgehungen im NSS Labs Data Breach Bericht 2017 erreicht.

Sicherheitsbewertungsmatrix

Referenzbericht

„Es gibt viele Vorteile durch eine Sicherheitsinfrastruktur auf mehreren Ebenen – von mehr Effizienz über Skalierbarkeit bis hin zur Gewissheit, dass unser System und unsere Daten geschützt sind.”

Copyright © Trend Micro Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.